Call for Papers

Allgemeines

Wir laden Sie herzlich ein zu den folgenden Themenbereichen Beiträge einzureichen:

•    Klima- und Energiepolitik, Dekarbonisierung
•    Elektrizitätsmarkt
•    Netze (inkl. Netztarife)
•    Versorgungssicherheit (auch Winterstromlücke)
•    Energiespeicherung
•    Sektorkopplung (inkl. Wärme, Mobilität)
•    Marktdesign und grosse Verbraucher
•    Finanzierung und Governance von Energieversorgungsunternehmen
•    Wasserkraft
•    Neue Erneuerbare Energien
•    Wasserstoff
•    Energieeffizienz
•    Verhaltensänderungen
•    Soziale Innovationen
•    Akzeptanz von Erneuerbaren Energien
•    Digitalisierung (inkl. neue Formen der Leistungserbringung)
•    Energierecht
•    Energie und Raumnutzung
•    Energie und Regionalentwicklung
•    Rohstoffe und Kreislaufwirtschaft

Nähere Informationen zum Call for Papers

Angaben zur Kurzfassung

•    Bitte verwenden Sie die folgende Vorlage
•    Titel und Kurzfassung des Beitrages (Gliederung: Inhalt, Methodik, Ergebnisse)
•    Name und Titel aller Autorinnen und Autoren
•    Bezeichnung der Organisation oder des Unternehmens
•    Zusätzliche Angaben:
a)    Zuordnung zu 1- 3 Themenbereichen
b)    3 zusätzliche Stichworte
c)    Bezug zu Gebirgsregionen JA/NEIN
•    Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Webseite
•    Format: MS-Word-Dokument, Schriftgrösse 10 Punkt, max. 2 A4-Seiten
•    Grafiken: *.jpg oder *.png Format, mind. 300 dpi Auflösung, ins Dokument einbinden
•    Geben Sie bitte an, ob Sie Ihr Thema als Referat und/oder Poster einreichen.
•    Die eingereichten Beiträge werden durch ein internationales Scientific Committee begutachtet.
•    Die Kurzfassungen der angenommen Beiträge werden in einem Kurzfassungstagungsband in gedruckter Form den Teilnehmenden der Tagung zur Verfügung gestellt.
•    Einsendetermin für die Kurzfassung ist der 30. Juni 2020
•    Bitte senden Sie die Kurzfassung direkt per Email an: ivo.schillig@alpenforce.ch



Fenster schließen
Call for Papers